Unsere Teams Akademie für Therapie- und Behindertenbegleithunde Kropp e.K.

Schlesweig-Holstein
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Sabine Petersen Erzieherin, Fachkraft für tiergest. Therapie, Päd. u Fö. Landseer

fam.petersen@web.de

Persönliches

Einsatz überwiegend mit geistig behinderten Erwachsenen in unterschiedlichen Einrichtungen.

Anmerkungen

Hund wird speziell für die Förderung kognitiver, sozio-emotionaler und motorischer Prozesse eingesetzt, zusätzlicher Einsatz von Meerschweinchen, Hasen und Hühnern usw...

Annika Wegner Ergotherapeutin Labrador- Retriever

eaglewings@hotmail.de

Persönliches Anmerkungen
Kerstin Rower Sonder-/Sozialpadagogin Weller

rohwyke@arvor.de

Persönliches

Ich arbeite mit Iwo in den Familien (Iwo ist dort "sozialer Katalysator"), gezielt mit einzelnen Kindern und Jugendlichen, aber Iwo ist auch Bestandteil meiner sozialen Kompetenzkurse, die vorwiegend an Schulen stattfinden.

Anmerkungen
Katrin und Klaus Tomm Krankenschwester Golden Retriever

k-tomm@t-online.de

Persönliches

Ausbildung im Januar 2010 abgeschlossen, bisher keine praktische Erfahrung (durch Krankheit und Welpen-Nachwuchs unseres Hundes). Möchte so bald wie möglich praktische Erfahrungen sammeln in allen Einsatzmöglichkeiten eines BBH und Therapiebegleithundes.

Anmerkungen

Bitte melden, wenn die Möglichkeit zu Hospitationen besteht (besonderes Interesse im Bereich Therapie mit behinderten Kindern/Erwachsenen, Wachkoma-Patienten, Psychosomatik, aber auch im Umgang mit älteren Menschen)

Martina Wummel Hausfrau Islandhunde

mwummel@t-online.de

Persönliches Anmerkungen
Andrea Geltat Podologin Flat-Border-Mix

a.geltat@t-online.de

Persönliches

Besuche seit 2008 regelmäßig Altenheime, Schulen, Kindergärten und arbeite im Kinderschutzbund mit Gimli

Anmerkungen

Habe großes Interesse in Therapiepraxen oder mit Traumapatienten zu arbeiten.

Heike Bühler-Kuckuck Logopädin Collie-Flat.Mix

heike.buehler-kuckuck@t-online.de

Persönliches

Therapiehundeseminar 2011 / Team 4

Anmerkungen
Gudrun Hagge Sonderschullehrerin Labrador-Mix

gudrunhagge@kampkoppel.de

Persönliches

Einsatz als Besuchshund im Altenheim und in der Sprachtherapie mit Vorschulkindern.

Anmerkungen
Dagmar Schiller 2 Labradorhündinnen

schiller-d@web.de

Persönliches Anmerkungen
Monika Pfeiffer Sonderschullehrerin Mix ("Golden Bonsai")

mo.pfeiffer@gmx.net

Persönliches Anmerkungen

Flocke wird als Schulhund in Klassen mitgenommen.

Armin Wegner Grosspudel

arminnimra@aol.com

Persönliches

http://grosspudel-vom-ruemland.chapso.de

Anmerkungen

http://grosspudel-vom-ruemland.chapso.de

Eva Gregersen Labrador Retriever

evabarbara@web.de

Persönliches Anmerkungen
Sybille Krudopp Labrador

sybille.krudopp@gmx.net

Persönliches Anmerkungen
Susann Zaremba Altenpflegerin Engl. Pointer Mis "Lilli"

sue.rutsatz@yahoo.de

Persönliches

Seminar 04/2010 ATBH

Anmerkungen
Karin Dolan Psychologische Psychotherapeutin Nelly Pon von Jegos

k.dolan@gmx.de

Persönliches

Nelly und ich sind als Therapiebegleithundeteam in der Psychotherapie mit Erwachsenen tätig. Ein Behandlungsschwerpunkt sind Menschen mit und nach Krebserkrankungen und anderen chronischen Erkrankungen. Weiterhin behandeln wir Menschen mit Depressionen, Ängsten und posttraumatischen Belastungsstörungen.

Anmerkungen

Ich bin sehr interessiert an Kontakten zu anderen Psychotherapeuten, die in Therapiebegleithundeteams mit Erwachsenen arbeiten und an Erfahrungen im Einsatz von Hunden bei Krebspatienten.

Barbara Michelsen Erziehungs-Betreuungsdienst Labrador braun

michelsenb@yahoo.de

Persönliches

Einsätze im Schwerbehindertenbereich, Kinder, Jugendliche und Erwachsene in Einrichtungen.

Anmerkungen

gerne Austausch über DIS, PTBS

Ulrich Tiemann Alten- und Pflegeheimleiter Australian Shepherd

Uli1881@aol.com

Persönliches

Therapie- und Behindertenbegleithunde - Seminar 2010 / Team 4

Anmerkungen
Kerrin Nissen Dialysefacharzthelferin Labrador

kerrinnissen@web.de

Persönliches

Ich habe noch nicht ganz konkrete Vorstellungen nur viele Ideen und mal gucken was sich umsetzten lässt. Wenn jemand an einer Zusammenarbeit interessiert ist kann er sich gerne melden.

Anmerkungen

Liebe Grüße Kerrin

Constanze Koch Kinderkrankenschwester, Tischlerin Mischling

constanzekoch@t-online.de

Persönliches

Besuchen regelmäßig zwei Altenheime, hatten auch schon Einsätze in einem KiGa der Lebenshilfe und einer Förderschule.

Anmerkungen

Würde gerne in "Kindereinrichtungen" und in Praxen für Ergo und Logo arbeiten und Erfahrungen sammeln.

Gabi Ottenbacher Bankangestellte Labrador

e.ottenbacher@web.de

Persönliches

Einsatz in Altenheimen, voraussichtlich: therapeutischer Einsatz mit Kindern.

Anmerkungen

Fortbildungen folgen, möchte gern als 4er oder 6er Team in Einrichtungen gehen - bitte melden.

Signe Siebolt Krankenschwester Pionter

signe777@gmx.de

Persönliches

Ich bin KS und arbeite seit 2 Jahren in einem Behinderten-WH.

Anmerkungen

Ich binde meinen Hund bisher nur in meinen Job ein. Mir fehlt durch Job, Hund und Pferd leider die Zeit für den "Ausbau" und die Vorstellung bei anderen Institutionen und Interessenten...

Nina Boysen Heilerziehungspflegerin Kleiner Münsterländer "Mia"

n.jeronimus@gmx.de

Persönliches

Seminar ATBH 04/2010

Anmerkungen
Birgit Krüger FAB Labrador

birgit.krueger3@gmx.de

Persönliches

Ich bin seit über 20 Jahren im Behindertenbereich tätig.

Anmerkungen
Annemarie Riegel Krankenschwester Sheltie.Spitz-Mix

annemarieriegel@googlemail.com

Persönliches

Bin Krankenschwester in einem Hospiz (Niebüll), habe Blanci immer dabei.

Anmerkungen

Gerne an Erfahrungsaustausch besonders an der Hospiztätigkeit interessiert


Hamburg
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Heike Wülfken Diplom-Physiotherapeutin; Bobath-Therapeutin Welsh-Terrier

Boje09@web.de

Persönliches

Wir arbeiten mit Kindern mit Behinderungen / von Behinderungen bedroht zw. 3 - 6 Jahren

Anmerkungen
Heike Carstens Lehrerin Golden Retriever

heicarstens@aol.com

Persönliches

Hallo, Lilly, meine Hündin und ich haben im Januar 2011 das Zertifikat bei Ilona erhalten, darüber sind wir sehr froh. Wir arbeiten in Hamburg mit Schülern, die in Schulen Probleme haben.

Anmerkungen

Wer arbeitet auch im pädagogischen Bereich?

Svenja Ernst Ergotherapeutin Labrador

svenjaernst@gmx.de

Persönliches

Ergotherapeutin im integrativen Kindergarten in Hamburg
Angebote in Kleingruppen und Einzelsituationen
FoBi: UK- unterstütze Kommunikation, COPM,
Konzeptentwiclung zur tiergestützten Arbeit

Anmerkungen
Tina Liedtke Ergotherapeutin Golden-Retreiver Mix

tina.liedtke@web.de

Persönliches

Arbeite in einer Praxis für Ergotherapie und Psychotherapie, setze dort mein Hund Aragon in der Therapie ein. Wir arbeiten mit Kindern, jugendlichen und Erwachsenen mit z.B.: AD(H)S, Persönlichkeitsstörungen, geistige Behinderung, Teilleistungsstörungen, Störungen der Impulskontrolle, Bindungsproblematik

Anmerkungen

Würde gerne mit Schulen zusammenarbeiten, um dort mit Aragon z.B. in Ganztagsschulen Kurse anzubieten.


Bremen
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Niedersachsen
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Mecklenburg-Vorpommern
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Brandenburg
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Berlin
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Ines Rothkopf-Kreft Leiterin heilpäd. Pflegestelle Bobtail

rainbowwoman@freenet.de

Persönliches

Emilie lebt und arbeitet in der Pflegestelle und arbeitet "nebenbei" palliativ und in der Schlaganfallrehabilitation.

Anmerkungen
Sandra Kietsch Krankenschwester, Ergotherapeutin Labrador

s.kietsch@web.de

Persönliches

Schwerpunkt: ambulante neurologische Reha, ( nach Schlaganfall, Schädelhirntrauma, Wachkoma)

Anmerkungen
Nicole Böll-Bartetzko Logopädin 2 Labradorhündinnen

nicole.boell-bartetzko@web.de

Persönliches

Ich arbeite seit 2004 tiergestützt in verschiedene Bereichen, derzeit mit Jugendlichen und jungen Erwachsenen im mehrfach schwerstbehinderten Bereich, bei Kindern mit AD(H)S, bei Menschen mit Autismus sowie in verschiedenen neurologischen Störungen.

Anmerkungen

Gerne bin ich bereit Hospitanten/Praktikanten mitlaufen zu lassen.


Sachen-Anhalt
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Sachsen
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Nordrhein-Westfalen
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Hessen
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Thüringen
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Ines Möbius Logopädin Golden Retriever "Lenny"

logodog@web.de

Persönliches

Logopädie tiergestützte Praxis

Anmerkungen

Rheinland-Pfalz
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Saarland
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Baden-Würtemberg
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Persönliches
Anmerkungen

Bayern
Name Beruf Hund E-Mailadresse Persönliches / Anmerkungen
Andrea Meier Logopädin, klinische Lerntherapeutin 2 Großglatthaar-Elo-Hündinnen

andrea.meier@online.de

Persönliches

Seit 2009 arbeite ich tiergestützt in der eigenen Praxis u verschiedenen Einrichtungen mit Kindern u Jugendlichen mit Mehrfachbehinderungen, AD(H)S, Legasthenie oder Dyskalkulie.

Anmerkungen
Doreen Großer Ergotherapeutin "Super"-Labi

doreen.grosser@gmx.de

Persönliches

Arbeite als pädagogische Fachkraft in einer sozialtherapeutischen Einrichtung, die psychisch kranke Menschen betreut. Tiergestützte Therapie wird im Rahmen einer speziellen Borderline Therapie (DBT) sowie in der Behandlung von Schizophrenie durchgeführt.

Anmerkungen

"Paul" begleitet mich täglich zur Arbeit.